Q & A

Polaroid Bilder "Who When What How Why What"

Q & A

Q: Wie lange müssen meine Haare sein, damit ich sie spenden kann?

A: Momentan benötigen wir eine Mindestlänge von 40cm. Ansich können wir bereits Haarspenden ab einer Mindestlänge von 25cm für unsere Perücken verwenden, jedoch haben wir in den letzten Monaten bereits sehr viele Haarspenden mit dieser Länge erhalten. Die meisten unserer Kinder wünschen sich jedoch Langhaarperücken und wir würden ihnen diesen Wunsch gerne so gut wie möglich erfüllen.

Q: Ich habe euch vor einiger Zeit meine Haare geschickt, habe aber nie eine Bestätigung von euch erhalten. Sind meine Haare angekommen?

A: Vielen Dank für deine Unterstützung! Sofern eine E-Mail Adresse beigelegt war, wurde auch eine Haarspendebestätigung ausgeschickt. Manches mal gehen unsere E-Mails allerdings leider nicht durch, landen im Spam, oder ähnliches. Leider kann es manches mal auch bis zu 2 Wochen dauern, bis du von uns hörst, da wir zeitweise sehr viel Post auf einmal erhalten und mit dem Öffnen daher in Verzug geraten – wir bitten daher um etwas Geduld.

Q: Meine Haare erreichen nicht ganz die Mindestlänge, es fehlen 1-2cm kann ich sie euch trotzdem schicken?

A: Leider können wir nur Haarspenden mit der genannten Mindestlänge für unsere Perücken verwenden.

Q: Meine Haare sind gefärbt/getönt/blondiert, könnt ihr sie trotzdem verwenden?

A: Um den Kindern Perücken in der höchstmöglichen Qualität zu ermöglichen, können wir leider keine gefärbten/getönten/blondierten Haare verwenden. Wir möchten unseren Kindern Perücken in höchster Qualität schenken, damit sie so lange wie möglich Freude an der Perücke haben.

Q: Ich habe Strähnchen in meinen Haaren, könnt ihr sie trotzdem verwenden?

A: Da Haare vor allem durch den Bleichvorgang strapaziert werden, können leider keine Haare mit Strähnchen für unsere Perücken verwenden. Wir möchten unseren Kindern Perücken in höchster Qualität schenken, damit sie so lange wie möglich Freude an der Perücke haben.

Q: Ich habe mir die Haare vor 1/3/5 Jahren gefärbt/gebleicht, könnt ihr die Haare trotzdem nicht verwenden?

A: Leider können wir auch keine Haare verwenden, die vor längerer Zeit behandelt wurden, da der behandelte Teil dann genau der Teil wäre, der gespendet wird und womöglich durch die Behandlung strapaziert wurde – wir möchten unseren Kindern Perücken in höchster Qualität schenken, damit sie so lange wie möglich Freude an der Perücke haben.

Q: Könnt ihr auch Dreadlocks für eure Perücken gebrauchen?

A: Leider können wir keine Dreadlocks für unsere Perücken verwenden.

Q: Ich habe mehrere (Echthaar/Kunsthaar) Extensions, könnt ihr die für eure Perücken verwenden?

A: Leider können wir keine Extensions für unsere Perücken verwenden.

Q: Wo soll ich den Zopf hinschicken?

A: Bitte schick deinen Zopf an den Verein Haarfee, Lindengasse 32, 1070 Wien und leg auch unbedingt eine E-Mail Adresse bei, damit wir dir eine Haarspendebestätigung schicken können, sobald wir deinen Zopf erhalten haben.

Q: Was passiert mit meinen Haaren, wenn ich sie an euch schicke?

A: In unserem Office in Wien werden die Haare nach Farbe und Länge sortiert und dann in die Produktion geschickt. Die fertigen Perücken übergeben wir dann persönlich an bedürftige Kinder in Wien, oder schicken sie direkt an die Kinder (wenn sie weiter weg wohnen) bzw. an einen ortsansässigen Perückenmacher, der dann die Übergabe und finale Anpassung übernimmt.

Q: Wer übernimmt die Portogebühren für meine Haarspende?

A: Die Kosten für die Zusendung der Haarspenden wird von den Spendern selbst getragen.

Q: Ich würde euch gerne meine Haare verkaufen, habt ihr Interesse daran, sie zu kaufen?

A: Sofern deine Haare den Anforderungen entsprechen, haben wir großes Interesse an deinen Haaren – allerdings kaufen und verkaufen wir keine Haare. Wir leben von Haar- und Geldspenden.

Q: Verkauft ihr meine Haare weiter?

A: Nein. Wir kaufen uns verkaufen keine Haare. Deine Haare werden bei uns gemeinsam mit anderen Haarspenden nach Farbe und Länge sortiert und dann in die Produktion geschickt.

Q: Kann ich ein Foto von der fertigen Perücke sehen, die aus meinen Haaren produziert wurde?

A: Leider ist es aus administratorischen Gründen nicht möglich, einzelne Haarspenden zur fertigen Perücke zurückzuverfolgen. Eine Perücke besteht aus 4-5 Zöpfen und die Herstellung dauert mehrere Wochen, da sie handgeknüpft sind.

Q: Kann ich ein Foto von dem Kind sehen, das meine Perücke bekommt, bzw. das Kind dann auch kennenlernen?

A: Leider ist es aus administratorischen Gründen nicht möglich, einzelne Haarspende zur fertigen Perücke zurückzuverfolgen, somit ist es auch nicht möglich zu erfahren, bei welchem Kind deine Haarspende dann landet. Einige unserer Kinder möchten auch anonym bleiben, was wir natürlich respektieren. Wir berichten jedoch über all unsere Übergaben auf unserer Facebookseite https://www.facebook.com/vereinhaarfee über all unsere Perückenübergaben – wenn gestattet auch mit Foto des Kindes. Klick doch mal dort vorbei, da sieht man sehr schön, welche Freude wir dank Menschen wie dir (die uns unterstützen) verbreiten können 

Q: Müssen die Kinder etwas für die Perücken bezahlen?

A: Nein. Die Produktion der Perücken finanzieren wir durch den Verein, durch Haar- und Geldspenden, sowie zu kleinen Teilen auch durch die Krankenkassa. Für die Kinder (bzw. Eltern/Erziehungsberechtige) entstehen keinerlei Kosten.

Q: Bekommen nur Kinder aus Österreich Perücken von euch?

A: Nein. Da wir jedoch die meisten Anfragen aus Österreich erhalten, gehen viele unserer Perücken an Kinder in Österreich, wir haben aber auch schon Perücken nach Deutschland, in die Schweiz und nach Italien verschickt. Wir würden unsere Perücken in jedes Land verschenken, wenn Bedarf besteht.

Q: Kennt ihr andere/ähnliche Organisationen, an die ich meine Haare spenden kann (wenn diese zu kurz sind)?

Ich kann dir 2 alternative Organisation empfehlen (mit einer wäre uns indirekt sogar geholfen)

– Rieswick & Partner (sind sogar in Deutschland) kaufen Haare und spenden dann Geld an uns

– Die Haarspender (ebenfalls in Wien) ist ein neuerer Verein, der auch Perücken an Kinder verschenkt und die weniger strenge Kriterien für Haarspenden haben.

Darüber hinaus gibt es noch andere Möglichkeiten, wie du uns helfen könntest, auch ohne uns Haare zu spenden. Du könntest zum Beispiel helfen, indem du ganz vielen Menschen von uns erzählst 🙂 Vielleicht finden sich so einige Menschen, die uns längere Haarspenden schenken könnten 🙂 Wir haben auch eine Facebookseite, die du liken kannst, wenn du willst 🙂

Q: Kann man die fertige Perücke sehen?

Bei uns im Verein werden die Haarspenden erstmal gesammelt und sortiert und danach in die Produktion geschickt. Für eine Perücke benötigen wir etwa 4-5 Zöpfe. Sobald die Zöpfe dann in der Produktion angekommen sind, ist es uns daher nicht mehr möglich, individuelle Zöpfe zu den fertigen Perücken zurückzuverfolgen.